DE   /   EN

Wissenswertes & Support

  1. 1Technische Fragen
  2. 2Fragen zum Bestellablauf
  3. 3Allgemeine Fragen
  4. 4Dienstleistungen Grafik & Audio
  • Du möchtest uns deine Songs schicken?

    Da gibt es mehrere Möglichkeiten. Schicke uns die Daten einfach über unseren wetransferchannel www.deinecd.wetransfer.com. Natürlich kannst du uns auch einfach Dropboxlinks oder ähnliches schicken, wenn die Daten schon irgendwo auf einem Server liegen. Ausserdem ist es möglich uns eine Master CD per Post zu schicken. Du wohnst in unserer Nähe in Berlin? Dann kannst du deine Daten auch einfach bei uns vorbeibringen. Wir sind Montags-Freitags von 9-17 Uhr da.
  • Welches Format sollten deine Songs haben?

    Das ideale Format wäre das Master als ein DDP Image, möglich sind aber auch ISO oder Nero Image. Du kannst uns auch die Songs als Master CD per Post schicken. Liefere in dem Fall dein "Master" in einem Jewelcase/Plastikverpackung an, damit Beschädigungen beim Transport möglichst ausgeschlossen werden. Es ist auch möglich uns die einzelnen Songs als wave/aiff/mp3 Files zu schicken. In dem Fall erstellen wir das Master für dich. Du solltest dann entsprechend im Konfiguration die Option „Master erstellen lassen“ wählen.
  • Müssen Pausen zwischen den Titeln sein?

    Nein, müssen nicht, können aber. Titel können durchaus ineinander übergehen. Das kommt sogar öfters vor, z.B. bei DJ Mix CDs oder Konzertmitschnitten. Wenn wir für dich das Master erstellen sollen, sprech mit uns ab ob wir Pausen zwischen den Songs einfügen sollen oder nicht.
  • Was ist CD Text oder der Itunes Gracenote Datenbank Eintrag?

    CD Text ist Albumtitel, Songtitel und Künstler/Bandname. Diese Informationen sind im TOC (table of content) der CD gespeichert. Die meisten CD Player lesen diesen CD Text aus, manche Computer Player wie z.B. Itunes tun das nicht. Hier hilft ein Eintrag in die Gracenote Datenbank.
  • Ob wir bei dem Gracenote Datenbank Eintrag auch Bilder hochladen können?

    Leider nein.
  • Warum erkennt Itunes meinen CD Text nicht?

    Itunes liest nicht den CD Text aus sondern identifiziert eine CD anhand der Anzahl der Titel und der Gesamtlänge und ordnet diese einem entsprechendem Eintrag in der Gracenote Datenbank zu.
  • Welches Format sollte dein Video haben?

    Für eine Video DVD ist ein Video_TS Ordner ideal. Den kannst du uns gezippt oder als ISO Image schicken.
  • Du möchtest unsere Druckvorlagen schon vorweg bekommen?

    Selbstverständlich. Hier findest du die Grafikvorlagen zu unseren gängigsten Produkten. Falls die Grafikvorlage zu deiner gewünschten Verpackung nicht dabei ist, frage sie hier per Mail an.
  • Wie funktionieren die Grafikvorlagen?

    Die PDFs der Druckvorlagen lassen sich in jedes gängige Grafikprogramm importieren. Wenn sie mit 300 DPI importiert werden haben sie Originalgröße und können wie eine Schablone benutzt werden. Einfach Bilder, Fotos, Schriften darüber setzen, am Ende die Vorlage wieder rauslöschen, Rest als PDF exportieren - fertig.
  • In welchem Format soll ich die Grafiken schicken?

    Grafiken am besten als PDFs mit 300 DPI Auflösung schicken und wenn möglich die Schriften in Kurven umwandeln.
  • Ich habe noch keine Grafik, kenne niemanden der sich damit auskennt oder möchte einfach, dass es richtig professionell aussieht!

    In dem Fall kannst du einfach das komplette Layout von uns erstellen lassen. Texte und Bilder/Fotos schickst du uns zu und dann wird nach deinen Vorstellungen ein Artwork erstellt.
  • Wie sieht das aus, wenn ihr das Layout erstellt?

    Im Prinzip wie du es wünschst. Du kannst gern bei uns nach Mustern fragen oder schau einfach bei den Tutorials, dort siehst du einige Beispiele erstellter Layouts.
  • Wie läuft die Bestellung meiner eigenen CD/DVD genau ab?

    Bei DEINE.CD kommst du ganz schnell und einfach zu deinen professionell gefertigten CDs oder DVDs.
    1. Im "CD-Konfigurator" das gewünschte Medium (CD oder DVD), Anzahl, Druckfarben, Verpackung etc. wählen
    2. anschließend auf "Weiter" klicken und deine Liefer-/Rechnungsadresse eingeben
    3. noch einmal sorgfältig die Zusammenfassung der Bestellung überprüfen und ggf. editieren
    4. abschließend auf "Verbindlich bestellen" klicken
    5. du erhälst automatisch eine Bestellbestätigung/Rechnung per Email von uns. Diese enthält auch unsere Kontodaten. In einer weiteren Email erhälst du unsere Druckvorlagen für das Layout der CD/DVD und der Verpackung.
    6. sofern Musik auf den CDs enthalten ist, muss das GEMA-Formular ausgefüllt und an die GEMA geschickt/gefaxt werden. Gegen einen geringen Aufpreis übernehmen wir auch die GEMA-Abwicklung - einfach im CD-Konfigurator auswählen. Ohne eine Freigabemitteilung der GEMA dürfen wir kopierte CDs nicht ausliefern. Dabei ist es auch egal, ob es eigene, nicht bei der GEMA angemeldete Stücke sind, oder GEMA-pflichtige. Nähere Infos dazu erhälst du weiter unten in dem GEMA Teil der FAQs.
    7. überweise den Gesamtbetrag per Banküberweisung oder PayPal und schicke uns deine zu vervielfältigende CD-ROM/DVD per Post, zusammen mit eventuellen Druckdaten/Layouts auf einer weiteren CD-ROM oder DVD bzw. schicke uns via Internet zu.
    8. nach Zahlungseingang und Check deiner Daten gehen die CDs in Produktion und - GEMA Auslieferungsgenehmigung vorausgesetzt - innerhalb von ca. 5-6 Werktagen in den Versand. Bei größeren Auflagen oder Optionen wie dem einschweissen kann sich die Produktion auch um ca. 1-2 Tage verlängern.
    9. Wenn die CDs/DVDs in den Versand gehen bekommst du eine Mail mit Tracking Link und kannst verfolgen, wo dein Paket ist und wann es zugestellt wird. Wir versenden mit UPS, d.h. spätestens nach 2 Versandtagen wird dein Paket zugestellt.
  • Welche Zahlungsarten stehen zur Verfügung?

    Du kannst per Vorkasse (Überweisung) oder per PayPal zahlen. Unsere Kontodaten bzw. PayPal-Adresse erhälst du nach der Bestellung automatisch per Email.
  • Du hast es eilig?

    Großartig, wir sind sehr schnell. Wir können praktisch jede Kombination von Verpackung und CDs/DVDs innerhalb 1-3 Tagen produzieren und versenden. Wähle im Konfiguration einfach die Expressoption hinzu und denke auch an den Expressversand, wenn du die CDs nicht abholen kannst. Teile uns auf jeden Fall auch mit, wann die CDs/DVDs bei dir sein sollen. Wir helfen dir gern diesen Termin einzuhalten und vielleicht dabei sogar Expresskosten zu sparen.
  • Ich brauche die CDs, aber habe noch keine Auslieferungsgenehmigung..!

    Da gibt es 2 Möglichkeiten: wenn wir die Abwicklung übernehmen, schicken wir die CDs auch schon vorher raus. Oder schicke uns den unterschriebenen Lizenzantrag sowie die Copyrighterklärung zu (eingescannt per Mail reicht), so das wir den Antrag überprüfen und von uns zur GEMA schicken können.
  • Wohin muss ich mein Master schicken?

    Für Post oder falls ihr uns besuchen oder eure CDs direkt bei uns abholen wollt, hier unsere Adresse:

    DEINE.CD
    Schlesische Straße 38
    2. Hinterhof (Mühlengebäude)
    10997 Berlin
    Deutschland

  • Muss ich eine Firma gründen, um CDs vervielfältigen lassen zu können?

    Nein.
  • Ich versteh das alles nicht, mir ist das zu kompliziert!

    Kein Problem, schreib uns eine Mail oder ruf am besten direkt an. Du kannst uns Montags-Freitags von 9-17 Uhr erreichen.
  • Ich komme nicht aus Deutschland, wieso muss ich mich um die GEMA kümmern?

    1. Falls du kein Mitglied einer Verwertungsgesellschaft bist und deine CDs entweder bei uns abholst oder wir sie an eine Adresse in Deutschland schicken musst du das Formular "Lizenzantrag Tonträger" oder "Lizenzantrag Sonderproduktion" ausfüllen.
    2. Falls du Mitglied einer anderen Verwertungsgesellschaft bist und deine CDs entweder bei uns abholst oder wir sie an eine Adresse in Deutschland schicken hast du die Wahl entweder den "Lizenzantrag Tonträger" bzw. "Lizenzantrag Sonderproduktion" auszufüllen oder uns eine entsprechende Herstellungsmeldung der Verwertungsgesellschaft bei der du Mitglied bist (z.B. Astro Mechana/SUISA) zu schicken.
    3. Unabhängig davon ob du Mitglied einer Verwertungsgesellschaft bist, wenn wir deine CDs an eine Adresse ausserhalb Deutschlands verschicken brauchen wir die Herstellungsmeldung einer Verwertungsgesellschaft des Landes. Das ist zum Beispiel die SUISA in der Schweiz, die Astro Mechana in Österreich, ASCAP oder BMI in den USA, MCPS oder PRS in England, etc.
  • Sind meine Songs automatisch bei der GEMA angemeldet, wenn ich CDs vervielfältigen lasse?

    Nein.
  • Warum muss ich das GEMA Formular überhaupt ausfüllen, wozu die GEMA Abwicklung, ich bin doch gar nicht bei der GEMA?

    Jede Firma, die CDs herstellt, muss eine CD Produktion melden. Für den Fall das Songs vervielfältigt werden, deren Komponisten GEMA Mitglieder sind, müssen entsprechend GEMA Gebühren bezahlt werden, die diesen Künstlern zugeführt werden. Auch wenn man nicht Mitglied bei der GEMA ist, muss man diesen Antrag ausfüllen, schliesslich würden bei Coversongs z.B. GEMA Gebühren fällig werden. Anhand deiner Angaben auf dem Lizenzantrag prüft die GEMA, ob Gebühren fällig werden. Es fallen keine GEMA Gebühren an, wenn die Komponisten der Songs keine GEMA Mitglieder sind.
  • Ich habe schon einmal eine CD herstellen lassen und musste diesen GEMA Antrag ausfüllen. Bin ich jetzt GEMA Mitglied?

    Nein! Erst wenn man den "Berechtigungsvertrag" unterschrieben hat und eine GEMA Nummer bekommt, ist man Mitglied.
  • Ich will gar keine Musik auf den CDs haben, sondern diese nur bedrucken oder Daten darauf kopieren lassen. Muss ich den GEMA Antrag ausfüllen?

    Nein. Dafür einfach unser Copyright Formular entsprechend ausfüllen und uns unterschrieben zukommen lassen.
  • Wenn ihr die Abwicklung übernehmt, sind in den 30 Euro die GEMA Gebühren enthalten? (zb Covertitel,..)

    Nein. Die Gebühr wird lediglich für den Arbeitsaufwand der Abwicklung fällig. In diesem Fall würden GEMA Gebühren anfallen, die die GEMA euch direkt in Rechnung stellt.
  • Wir haben vor 2 Monaten CDs herstellen lassen, mit GEMA Material, aber noch nichts von der GEMA gehört. Warum?

    Es kann bis zu einem Jahr dauern, bis eine Rechnung von der GEMA kommt.
  • Über unseren Audio/Mastering Service

    Wenn du möchtest helfen wir gern in vielen Bereichen rund um das Thema Audio - von Beratung über Anpassungen, Restauration/Entzerrungen bis zu einem analogen Highend Mastering. Wir haben für jeden Punkt Pauschalen pro Titel die eine Kalkulation gegenüber einem Stunden/Aufwand basiertem Modell sehr vereinfachen. Im Konfigurator müsste hierzu auch eine entsprechende Titelanzahl mit angegeben werden:

    Basic Mastering: sozusagen das Sicherheitspaket. Hier werden die Lautstärkeverhältnisse verschiedener Titel aufeinander angepasst, ein Headroom von -0.3dB eingehalten um Verzerrungen bzw Clippings vorzubeugen. Darüber hinaus gibt es einen Filtercut bei ca 30/40 Hz (Abweichung Stilisik-bedingt). Am Anfang sowie Ende wir - falls nötig - ein FadeIn/FadeOut vorgenommen. Klangliche Eingriffe werden nicht vorgenommen.

    Basic Mastering Plus: zusätzlich zum Basic Mastering werden hier falls nötig die Titel entzerrt, per EQ aneinander angeglichen, Klicks, Knackser so gut es geht entfernt.

    Analog Premium Mastering: hier geht es um das "klassische" Mastering. Das Mastering ist der letzte Schritt der Musikproduktion, bringt die Titel auf ein radiotaugliches Niveau und holt aus den Mixen nochmal alles raus, was rauszuholen ist. Um diesen Bereich kompromißlos bedienen zu können steht im Studio eine Auswahl an feinstem analogen Highend Equipment zur Verfügung: API, Lipinski, Knif Audio, Maag, ShadowHills, Elysia, AML, Burl, ... - eine Liste die zudem ständig erweitert wird.
    Beispiele sind u.a. auf SoundCloud zu finden. Zudem veröffentlichen wir auf Facebook regelmässig Ergebnisse unserer Arbeit.

    Impressionen aus dem Studio
    Mehr über unseren Mastering Service
  • Über unseren Grafikservice

    Wenn du möchtest helfen wir gern in allen Belangen rund um das Thema Grafik. Ob Beratung, Anpassung bis hin zu einer kompletten Layout/Artwork Erstellung für dein Projekt. Je nach Umfang haben wir verschiedene Pauschalen im Angebot die eine Kalkulation sehr vereinfacht:

    Anpassung an die Druckvorlage: hier wird die Grafik ins richtige Format gebracht, Einzelseiten passend zusammen gesetzt. Natürlich haben wir dabei auch im Blick, ob wirklich nichts wichtiges im Beschnitt liegt und Gefahr läuft am Ende halb weggeschnitten zu sein.

    Anpassung an die Druckvorlage & Text setzen: wie oben, nur wird auf Wunsch noch Text zb der Rückentext beim Inlay oder dem Digipackrücken, Logos etc passend gesetzt.

    Anpassung & Text & Bildbearbeitung: im Prinzip wie bei den oberen Punkten, nur wird hier schon kreativ in Bilder/Fotos etc eingegriffen. Das kann sinnvoll sein um Fotos besser ins Artwork zu integrieren, alles mehr "aus einem Guß" aussehen zu lassen oder einfach sich von unserem Grafiker überraschen zu lassen, was er noch aus der bestehenden Grafik herausholen kann.

    Komplett Layout: hier wird nach Wunsch das Artwork komplett neu erstellt zu einer attraktiven Pauschale, während sonst solche Dienstleistungen pro Std abgerechnet werden. Um einen Eindruck zu gewinnen wie das aussehen kann, hier eine Auswahl an Projekten die komplett von unserem Grafiker Steve erstellt wurden:

    Mehr über unseren Grafikservice